Boyz N The Hood – Jungs im Viertel

South Central Los Angeles. Drogen, Überfälle und Schießereien stehen hier auf der Tagesordnung. Inmitten des spannungsgeladenen Ghettos versucht Furious seinen Sohn Tre zu einem anständigen Menschen zu erziehen. Tres Freunde hingegen halten nur wenig von Recht und Ordnung. Sie stürzen das gesamte Viertel in einen blutigen Straßenkrieg…

Als der Film in den 90er Jahren hat er gepasst – Hip Hop, und damit South Central L.A., war ein präsenter Teil der Alltagskultur, genau wie Michael Jordan, um einiges cooler als Dirk Nowitzki, den Basketball über die Nike-Werbung populär machte.

Inzwischen wirkt der Film seltsam aus der Zeit gefallen. Wahrscheinlich gibt es in der Gegend, und ähnlichen, immer noch diese Spiralen der Gewalt. Vielleicht auch, in abgemilderter Form, in deutschen Wohnvierteln. Er hat mich nicht mehr berührt, auch wie mich der Streetball-Film *Weiße Jungen bringen`s nicht* nicht mehr berühren würde. Das sind Filme, die in den Zeitgeist eingebunden waren, und ihr Flair jenseits der Handlung nicht mehr rüberbringen können.

Das liegt auch an der Inszenierung, welche die Charaktere sehr eindimensional zeichnet. Die Männer hängen auf der Veranda und der Straße herum, prügeln sich untereinander, während die Frauen alle als Huren und Flittchen gesehen werden, und , das muss fairerweise erwähnt werden sich auch so anziehen und benehmen. Wovon sie leben, bleibt ungeklärt.

Am ehesten kämpft noch Ice Cube gegen die uninspirierte Charakterzeichnung an, kommt aber am Ende auch nicht gegen das platte Drehbuch an. Facetten sind bei den Figuren einfach nicht vorgesehen.

Fazit

Ein Blick in eine andere Welt, aber das Potential wird nicht ausgeschöpft.

Darsteller: Laurence Fishburne,Ice Cube, Cuba Gooding Jr., Nia Long, Morris Chestnut, Tyra Ferrell
Komponist: Stanley Clarke
Künstler: Steve Nicolaides, John Singleton, Charles Mills
Format: PAL, Sonderausgabe, Surround-Sound
Sprache: Italienisch (Dolby Digital 2.0 Surround), Deutsch (Dolby Digital 2.0 Surround), Englisch (Dolby Digital 2.0 Surround), Französisch (Dolby Digital 2.0 Surround), Spanisch (Dolby Digital 2.0 Surround)
Untertitel: Deutsch, Englisch, Arabisch, Französisch, Hindi, Niederländisch, Italienisch, Portugiesisch, Spanisch, Türkisch
Region: Region 2
Bildseitenformat: 16:9 – 1.85:1
Anzahl Disks: 2
FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
Studio: Sony Pictures Home Entertainment
Erscheinungstermin: 10. Februar 2004
Produktionsjahr: 1991
Spieldauer: 108 Minuten

Boyz N The Hood - Jungs im Viertel [Special Edition] [2 DVDs] Copyright Sony Pictures Home Entertainment

Dieser Beitrag wurde unter TV, USA veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Durch das Abschicken des Kommentars wird dieser Webseite erlaubt, die angegebene Mailadresse, IP-Adresse, sowie der Zeitstempel zu speichern. Sie können jederzeit eine Löschung der Kommentare unter Angabe des Links veranlassen. Beim Kommentieren wird Ihre gehashte (verschlüsselte und für den Empfänger nicht reproduzierbare Mailadresse) an Auttomatic geschickt, damit Ihr Gravatar angezeigt werden kann. sen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.