Die Flügel der Menschen

Hoch oben in den Bergregionen Kirgisistans geht ein Pferdedieb um. Auf die edelsten Tiere hat er es abgesehen, die den Oligarchen die liebsten Statussymbole sind. Doch dem Pferdedieb geht es nicht um Geld. Er reitet die Tiere in die Freiheit und entlässt sie in die offenen Täler des Alatau-Gebirges – bis sie dort unweigerlich von ihren Besitzern wieder aufgegriffen werden.
Zentaur heißt der Pferdedieb, der mit seiner Frau und seinem Sohn in einem kleinen Dorf lebt, in dem es außer dem Gerede der Dorfbewohner nicht mehr viel gibt. Nur sein altes Kino, das heute als Moschee genutzt wird, erinnert noch an die Zeit, als hier Filme aus Russland und Bollywood von einer anderen Welt erzählten.
Amazon

Ich hatte viel Gutes von dem Film gelesen, aber mir hat er nichts gegeben.
Zu sehr taucht der Film in die kirgisische Kultur ein, es werden z.B. Ausschnitte aus dem Film *Der rote Apfel* gezeigt. Ich bin mir sicher, dass der Regisseur damit etwas ausdrücken wollte, aber mir fehlte das Wissen darum. * Der Film dreht sich um das Kind, vor dessen Augen sich die ganze Welt zerstört* hieß es dazu in einer Auflistung kirgisischer Filme. Vielleicht wurde der Film deswegen zitiert, um die Entfremdung der Kirgisen von ihrer ursprünglichen Kultur zu zeigen – die Nomaden sind sesshaft geworden und Pferdestärken nur noch bei SUVs interessant.

Fazit

Der Film ist langweilig

Darsteller: Aktan Abdykalykow, Nuraly Tursunkojoev, Zarema Asanalieva, Aktan Arym Kubat, Taalaikan Abazova
Regisseur(e): Aktan Arym Kubat, Aktan Abdikalikow
Format: Widescreen
Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch
Region: Region 2
Bildseitenformat: 16:9 – 2.35:1
Anzahl Disks: 1
FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
Studio: Indigo
Erscheinungstermin: 6. Juli 2018
Produktionsjahr: 2017

Spieldauer: 86 Minuten
Die Flügel der Menschen Copyright Indigo

 

 

Advertisements

Durch das Abschicken des Kommentars wird dieser Webseite erlaubt, die angegebene Mailadresse, IP-Adresse, sowie der Zeitstempel zu speichern. Sie können jederzeit eine Löschung der Kommentare unter Angabe des Links veranlassen. Beim Kommentieren wird Ihre gehashte (verschlüsselte und für den Empfänger nicht reproduzierbare Mailadresse) an Auttomatic geschickt, damit Ihr Gravatar angezeigt werden kann. sen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.