Ali’s Wedding

After a „white lie“ which spirals out of control, a neurotic, naive and musically gifted Muslim cleric’s eldest son must follow through with an arranged marriage, except he is madly in love with an Australian born-Lebanese girl.
Director: Jeffrey Walker
Writers: Andrew Knight, Osamah Sami
Stars: Osamah Sami, Don Hany, Helana Sawires
IMDB

Erzählt wird die Geschichte des recht charakterschwachen Alis, welcher nie den Mut findet, aufrichtig zu sein und so nicht nur sich selbst, sondern auch vor allem andere in große Schwierigkeiten bringt. Nachdem er nicht erzählt hat, dass er bei der Aufnahmeprüfung zum Medizinstudium durchgefallen ist, kommt es zu einem regelgerechten Schneeballsystem aus Lügen.

Zu allem Überfluss ist er verliebt in Dianne, welche von seiner Familie als Libanesin abgelehnt wird. Dies führt zu weiteren Katastrophen.
Wenn der Film nicht im islamischen Milieu spielen würde, dann wäre er glatter Durchschnitt. Die Liebesgeschichte ist nicht sonderlich originell, und das Gemeindeleben – Musicals einstudieren und der Vater rückt die islamischen Regeln als Iman so zurecht, dass sie am ächzen sind, aber mit dem Alltag kompatibel – könnte mit wenigen Abweichungen auch in einem Pfarrhaus spielen.

Dass ich den Komödienanteil auch nur ansatzweise lustig fand, kann ich nicht behaupten.

Fazit

Durchschnitt mit einer besonderen Note.

Country: Australia
Language: English | Persian | Arabic
Release Date: 31 August 2017 (Australia)

 

Donald McAlpine, Rodney Afif, Don Hany, Andrew Knight, Spencer McLaren, Helen Panckhurst, Robert Rabiah, Jeffrey Walker, Nigel Westlake, Ryan Corr, Natalie Gamsu, Osamah Sami, Shahin Shafaei, Majid Shokor, Frances Duca, Rahel Romahn, Sheila Jayadev, Lliam Murphy, Maha Wilson, Behrouz Harvasi, Khaled Khalafalla, Helana Sawires, Shayan Salehian, Asal Shenaveh, and Ghazi Alkinani in Ali's Wedding (2017) Copyright Netflix

Advertisements

3 Gedanken zu “Ali’s Wedding

Durch das Abschicken des Kommentars wird dieser Webseite erlaubt, die angegebene Mailadresse, IP-Adresse, sowie der Zeitstempel zu speichern. Sie können jederzeit eine Löschung der Kommentare unter Angabe des Links veranlassen. Beim Kommentieren wird Ihre gehashte (verschlüsselte und für den Empfänger nicht reproduzierbare Mailadresse) an Auttomatic geschickt, damit Ihr Gravatar angezeigt werden kann. sen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.