Inception

Cobb ist der Kopf einer technologisch bestens ausgerüsteten Bande von Dieben, die einen Weg gefunden hat, Träume in den Köpfen von Menschen zu platzieren und zu steuern, indem man sich selbst in ihnen manifestiert. Auf diesem Weg soll der aufstrebende Manager Fischer dazu bewegt werden, seine künftige Firma aufzusplitten. Cobb arbeitet nicht ganz eigennützig, denn er wird von dem mysteriösen Saito erpresst. Als Cobbs Frau ihren Mann auffordert, die Probleme in der realen Welt hinter sich zu lassen und mit ihr in einem Traum zu verweilen, muss er eine Entscheidung treffen.

Ich habe selten einen derartig verschachtelten Film gesehen, denn die Träume gehen über vier (meiner Ansicht nach sogar fünf) Ebenen, welche alle miteinander verknüpft sind und Auswirkungen auf einander haben. (Die Konfusion über die Anzahl der Ebenen entstammt der Ansicht, was nun das Totem ist: Ich meine, der (zu offensichtliche?) Kreisel, andere meinen der Ehering, welchen ich jedoch nicht bemerkt habe. Wahrscheinlich müsste ich den Film ein zweites Mal sehen, um darauf zu achten.)

Der Film verlangt nach absoluter Aufmerksamkeit, da eben alle Level miteinander zusammen hängen und gerade gegen Ende die verschiedenen Traumebenen gezeigt und verknüpft werden.

Die Handlung ist durchgehend rasant und spannend, sodass man automatisch dran bleibt.

Fazit

Ein Meisterwerk

Darsteller: Leonardo DiCaprio, Joseph Gordon-Levitt, Ellen Page, Tom Hardy, Ken Watanabe
Komponist: Hans Zimmer
Künstler: Christopher Nolan, Chris Brigham, John Papsidera, Guy Dyas, Richard King, Wally Pfister, Jordan Goldberg, Chris Corbould, Lee Smith, Jeffrey Kurland, Emma Thomas, Thomas Tull, Larry Dias, Lora Hirschberg, Paul J. Franklin, Douglas A. Mowat, Gary Rizzo, Andrew Lockley, Pete Bebb, Ed Novick
Format: PAL, Widescreen
Sprache: German (Dolby Digital 5.1), English (Dolby Digital 5.1)
Region: Region 2
Bildseitenformat: 16:9 – 2.40:1
FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
Studio: Warner Home Video – DVD
Erscheinungstermin: 3. Dezember 2010
Produktionsjahr: 2010
Spieldauer: 142 Minuten

Inception Copyright Warner Home Video

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Inception

Durch das Abschicken des Kommentars wird dieser Webseite erlaubt, die angegebene Mailadresse, IP-Adresse, sowie der Zeitstempel zu speichern. Sie können jederzeit eine Löschung der Kommentare unter Angabe des Links veranlassen. Beim Kommentieren wird Ihre gehashte (verschlüsselte und für den Empfänger nicht reproduzierbare Mailadresse) an Auttomatic geschickt, damit Ihr Gravatar angezeigt werden kann. sen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.