Die Wendeltreppe

Spoiler

Robert Siodmaks DIE WENDELTREPE (The Spiral Staircase) gehört zu den schönsten, atmosphärischsten und spannendsten Filmen aller Zeiten, ich persönlich würde ihn auch ohne Zögern in die Liste der Top 50-Filme aller Zeiten aufnehmen, und wer ihn noch nicht gesehen hat, sollte dies schnell nachholen. DIE WENDELTREPPE spielt zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Ein unheimlicher Serienkiller hat es auf behinderte Frauen abgesehen, gleich zu Beginn erleben wir ihn bei der Arbeit (eine der schaurigsten Szenen der Filmgeschichte). Sein nächstes Opfer soll die stumme Helen (Dorothy McGuire) werden, die in einem abgelegenen Herrenhaus arbeitet. Als die Nacht hereinbricht und ein Gewittersturm ums Haus tobt, muss die allein gelassene Helen um ihr Leben kämpfen, und der Mörder ist ihr näher als sie ahnt… Weiter auf Youtube.

Der heutzutage sicherlich nicht mehr besonders gruselige oder spannende Film transportiert immer noch eine Menge Atmosphäre. das Spiel mit Licht und Schatten ist bestens gelungen, und so weiß auch der Zuschauer irgendwann kaum noch, welcher Wahrnehmung er trauen kann.

Nach und nach werden alle Beschützer ausgeschaltet und Helen bleibt mit zwei potentiellen Mördern alleine im Haus. Ich muss zugeben, im Gegensatz zu dem Hörspiel habe ich dieses Mal auf den falschen Mörder getippt. Ein wenig dick aufgetragen war das Ende, ich verrate wohl nicht zu viel, wenn ich schreibe, dass Helen natürlich wieder sprechen kann. Hier wäre weniger mehr gewesen.

Unlogisch ist allerdings die Aussage der Mutter, einen Mord beobachtet zu haben und dass sie dann den Falschen für den Mörder hält.

Fazit

Unterhaltsam, aber nicht mehr sonderlich spannend.

Darsteller: Dorothy McGuire, Ethel Barrymore, Kent Smith
Regisseur(e): Robert Siodmak
Format: PAL
Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0), Englisch (Dolby Digital 2.0)
Region: Region 2
Bildseitenformat: 4:3 – 1.33:1
Anzahl Disks: 1
FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
Studio: Laser Paradise
Erscheinungstermin: 5. Mai 2014
Produktionsjahr: 1946
Spieldauer: 80 Minuten

 

Die Wendeltreppe (The Spiral Staircase)

Advertisements

Durch das Abschicken des Kommentars wird dieser Webseite erlaubt, die angegebene Mailadresse, IP-Adresse, sowie der Zeitstempel zu speichern. Sie können jederzeit eine Löschung der Kommentare unter Angabe des Links veranlassen. Beim Kommentieren wird Ihre gehashte (verschlüsselte und für den Empfänger nicht reproduzierbare Mailadresse) an Auttomatic geschickt, damit Ihr Gravatar angezeigt werden kann. sen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.