Bram Stoker’s Dracula

Immobilienmakler Jonathan Harker, geschäftlich unterwegs in Transsylvanien, folgt der Einladung eines alten Grafen. Bereits kurz nach der Ankunft auf dem Schloss entdeckt er, wer sein Gastgeber wirklich ist: Dracula, der Fürst der Vampire. Als Dracula ein Foto von Jonathans Verlobter Mina sieht, ist es um den Meister der Dunkelheit geschehen: Mina gleicht Draculas geliebter, längst verstorbener Braut Elisabeta aufs Haar! Dracula überlistet Jonathan und reist blutdürstend zu Mina nach London… Amazon

Die Verfilmung ist zwar weitestgehend werkgetreu, soweit ich das Buch in Erinnerung habe, übertreibt aber den erotischen Aspekt für meinen Geschmack zu gewaltig. Wie die Frauen sich ganz allgemein in den Betten wälzen, wirkt wie eine schlechte Parodie, um das Wort vulgär zu vermeiden. Der Schwerpunkt des Romans liegt nun einmal in der Verfolgung des Vampirs und des Bösen, welches in eine geordnete Welt eindringt und nicht in der Erotik. Der Schwerpunkt wird also zu sehr verlagert, obwohl die Handlung abgesehen von Draculas Hintergrundgeschichte übereinstimmt, der christliche Glaube Van Helsings wird komplett unterschlagen.

Die Farbgebung des Himmels war mir zeitweise zu unecht, gerade bei Sonnenauf und -untergängen war es zu grell, die Sonne zu perfekt rund und zu groß.

Insgesamt ein Film den man nicht wirklich gesehen haben muss, wobei ich den Verdacht habe, dass die Netflix-Version geschnitten ist: Dass die Szene zu sehen ist, in welcher die Kamera in der Ego-Perspektive die Treppen hochfährt, kann ich mich nicht erinnern, die gesehen zu haben.


Fazit

Der Film verzerrt die Handlung obwohl er sich an das Buch hält.

Darsteller: Gary Oldman, Winona Ryder, Keanu Reeves, Sir Anthony Hopkins, Richard E. Grant
Komponist: Wojciech Kilar
Künstler: Michael Ballhaus, Francis Ford Coppola, Greg Cannom, James V. Hart, Nicholas C. Smith, Eiko Ishioka, Tom C. McCarthy, Thomas E. Sanders, Fred Fuchs, Glen Scantlebury, Matthew W. Mungle, David E. Stone, Michèle Burke, Anne Goursaud, Charles B. Mulvehill
Format: Dolby, PAL, Surround Sound, Widescreen
Sprache: Italian (Dolby Surround), German (Dolby Surround), English (Dolby Digital 5.1), English (Dolby Surround), French (Dolby Surround), Unknown (Dolby Digital 5.1), Spanish (Dolby Surround)
Untertitel: Arabisch, Deutsch, Dänisch, Englisch, Finnisch, Französisch, Griechisch, Hebräisch, Niederländisch, Isländisch, Italienisch, Kroatisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Schwedisch, Spanisch, Tschechisch, Türkisch, Ungarisch
Region: Region 2
Bildseitenformat: 16:9 – 1.78:1
Anzahl Disks: 1
FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
Studio: Sony Pictures Home Entertainment
Erscheinungstermin: 21. März 2002
Produktionsjahr: 1992
Spieldauer: 123 Minuten

Bram Stoker's Dracula

Ein Gedanke zu “Bram Stoker’s Dracula

  1. Allzu werkgetreu ist der Film wohl doch nicht:

    Nachdem ich Coppolas Softporno-Version des Romans gesehen hatte, wollte ich unbedingt noch einmal den Roman lesen, oder eben hören. Fand ich den Film beim Sehen noch recht werkgetreu, so muss ich jetzt sagen, dass er eher nach *Frei nach…* gedreht worden ist. Ganze Handlungsstränge wie die Liebesgeschichte zwischen Mina und dem Grafen kommen im Roman nicht vor, während andere, wie z.B. der Kampf der Schiffsmannschaft oder die wichtigen Besprechungen zur Vorbereitung auf die Jagd einfach gestrichen worden sind. Weiter: https://nomasliteraturblog.wordpress.com/2018/05/03/hoerbuch-bram-stroker-dracula/

Durch das Abschicken des Kommentars wird dieser Webseite erlaubt, die angegebene Mailadresse, IP-Adresse, sowie der Zeitstempel zu speichern. Sie können jederzeit eine Löschung der Kommentare unter Angabe des Links veranlassen. Beim Kommentieren wird Ihre gehashte (verschlüsselte und für den Empfänger nicht reproduzierbare Mailadresse) an Auttomatic geschickt, damit Ihr Gravatar angezeigt werden kann. sen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.