Saboteure im Eis – Operation Schweres Wasser

Das Team um Heisenberg soll eine Atombombe bauen. Dazu benötigen sie schweres Wasser, das in einer Fabrik im besetzten Norwegen hergestellt wird. Als der norwegische Wissenschaftler Leif Tronstad davon erfährt, warnt er die Alliierten. Während die Amerikaner Bombenangriffe planen, beginnen die Briten mit der Ausbildung norwegischer Spezialkommandos. Diese sollen die Fabrik von innen zerstören, doch die Anlage wird durch die deutschen Besatzungstruppen streng bewacht. Ein erbitterter Kampf um das schwere Wasser beginnt.

Die von den Kritikern hochgelobte Serie wurde mit 6 norwegischen Fernsehpreisen ausgezeichnet und sorgte in ihrem Heimatland für einen Quotenrekord.

Eine Serie über ein weitestgehend unbekanntes Kapitel des Zweiten Weltkrieges – die Geschichte um Heisenberg, der deutschen Atombombe und des norwegischen Widerstandes.

Zum Glück wurde auf eine Dämonisierung der Deutschen verzichtet, die Filmen mehr schadet, statt nützt. Stattdessen wird gezeigt, wie Heisenberg unter Druck gesetzt wurde, wenn auch durch eigene Schuld, er hätte dem entgehen können, wenn er frühzeitig ausgereist wäre. Gezeigt werden aber auch Kooperateure und wie sie es schafften, sich aus ihrer Schuld herauszuwinden und natürlich das norwegische Widerstandteam, welches die Anlage beschädigen soll. Moralisch unzweifelhaft ist am Ende niemand, vor allem, als eine vollbesetzte Personenfähre von den Briten mit norwegische Hilfe in die Luft gejagt wird. Wobei die Offizierin immerhin noch Schuldgefühle zeigte, welche der Ausführende nicht hatte. Ein weiterer Pluspunkt sind die Widerstandskämpfer, welche nicht als strahlende Helden gezeigt werden, sondern als normale Menschen, die sich aus Versehen auch mal in den Fuß schießen.

Fazit

Eine sehr differenzierte Serie über ein weitgehend unbekanntes Kapitel des Zweiten Weltkrieges.

Darsteller: Christoph Bach, Anna Friel, Espen Klouman, Pip Torrens, Dennis Storhoi
Regisseur(e): Per-Olav Sorensen
Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Deutsch (DTS 5.1), Norwegisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel: Deutsch, Englisch
Region: Region 2
Bildseitenformat: 16:9 – 1.77:1
Anzahl Disks: 3
FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
Studio: Pandastorm (Edel)
Erscheinungstermin: 26. Mai 2017
Produktionsjahr: 2015
Spieldauer: 270 MinutenSaboteure im Eis - Operation Schweres Wasser [3 DVDs]

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s