Der Fall Paradin

Spoiler
Dieser eher unbedeutende Film Alfred Hitchcocks aus dem Jahr 1948 schlägt in eine familiäre Hitchcocksche Kerbe: Ein Anwalt (Gregory Peck) ist in eine Klientin (Alida Valli) verliebt, die wegen Mordes an ihrem blinden Mann angeklagt ist. Er verstrickt sich selbst in ein Netz aus Schuld, indem er versucht, den Mord einem anderen Mann anzulasten. Das Thema „Niemand ist unschuldig“ mag mit Hitchcocks besten Filmen und seiner eigenen Weltanschauung übereinstimmen. Aber dies ist einer der Filme, die von Hitchcocks normalerweise zwanghafter Leidenschaft für den anschaulichen Aspekt kreativer Regie abweichen. Der Film, der meistens in einem Gerichtssaal spielt, steckt voller Möglichkeiten, ist aber angenagelt wie ein frisch gefangener Schmetterling in einer Sammlung.

*Der Fall Paradin* ist einer der unbekannteren Hitchcocks, und zwar zurecht. Die ganze Handlung ist durch und durch unglaubwürdig.

Dem Anwalt fehlt jede Distanz, denn er hat sich in die Angeklagte schließlich verliebt. Und so macht er einen groben Fehler nach dem anderen, die allesamt unverständlich sind.

So kommt jemand zu ihm, und möchte ihm etwas Unangenehmes über seine Klientin erzählen. Es ist auch klar, dass dieser jemand bei Gericht aussagen wird. Aber anstatt sich anzuhören, was diese Person zu sagen hat, um vorbereitet zu sein, verweist der Anwalt der Person die Tür. Dann handelt er gegen die Anweisung der Angeklagten, was ein absolutes No-Go für einen Anwalt ist. Und um das Maß voll zu machen, belastet sich die Angeklagte ohne Not vor Gericht mehrmals schwer.

Fazit

Der Film strotzt einfach nur so vor Logikfehlern. Der bis jetzt schwächste Hitchcock-Film.

Darsteller: Ethel Barrymore, Alida Valli, Gregory Peck, Charles Laughton, Ann Todd
Regisseur(e): Alfred Hitchcock
Format: DVD-Video
Sprache: Deutsch (Mono)
Region: Alle Regionen
Bildseitenformat: 4:3 – 1.33:1
Anzahl Disks: 1
FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
Studio: Phoenix Bild- u. Tonträger Vertrieb
Erscheinungstermin: 26. März 2009
Produktionsjahr: 1947
Spieldauer: 109 Minuten

Der Fall Paradin

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s