Airport 1977 – Verschollen im Bermuda-Dreieck

Kunstdiebe entführen eine Boing 747, in der viele wertvolle Gemälde zu einer Ausstellung transportiert werden sollen. Doch sie kapern das Flugzeug ausgerechnet über dem Bermuda-Dreieck, und alles geht schief. Der Jumbo stürzt ab und versinkt im Ozean. Mit einer gewagten Rettungsaktion soll das leckgeschlagene Flugzeug an die Oberfläche gebracht werden. MoviePilot

Das war ein richtige Gurke. wenn auch eine unterhaltsame.

Das fängt bei der Ausstattung der 747 an: Wie der Hauptort ist ein Salon mit Bar, es gibt Konferenzräume usw. Die Bar ist der Hit, mit den ganzen ungesicherten Gläsern – mal ganz davon abgesehen, dass sich die Frage stellt, wie die Gläsern den Start überleben sollen, wäre ich ungerne in deren Nähe, wenn das Flugzeug in einem Luftloch absackt.

Die Wasserung ist zugebenermaßen spektakulär in Szene gesetzt, die Hälfte des Films spielt sich daher unter Wasser ab. Im Grunde hätte es auch ein leckes Boot sein können, Schiff und Flugzeug sind im Plot austauschbar. Im Gegensatz zu Airport und Airport 1975 gibt es also keine Außenaufnahmen und mit Flugzeugen hat der ganze Film nicht sonderlich viel zu tun.

Auch sonst gibt es Logiklücken, wie, wenn die Boeing vielleicht 5-10 Meter unter Wasser liegt, sich nicht zumindest die Unverletzten mit dem Schlauboot retten. Aber dann wäre der US Navy natürlich ihr großer Einsatz verwehrt geblieben.

Fazit

Den Film kann man guten Gewissens auslassen.

Darsteller: Michael Scheff, Jack Lemmon, Lee Grant, Brenda Vaccaro, Joseph Cotten, Christopher Lee
Regisseur(e): Jerry Jameson
Komponist: John Cacavas
Künstler: Philip Lathrop, David Spector, William Frye
Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
Sprache: Italienisch (Dolby Digital 2.0 Mono), Deutsch (Dolby Digital 2.0 Mono), Englisch (Dolby Digital 2.0 Mono), Französisch (Dolby Digital 2.0 Mono), Spanisch (Dolby Digital 2.0 Mono)
Untertitel: Deutsch, Italienisch, Spanisch, Tschechisch, Dänisch, Niederländisch, Finnisch, Griechisch, Ungarisch, Norwegisch, Polnisch, Schwedisch, Französisch
Region: Region 2
Bildseitenformat: 16:9 – 1.77:1
Anzahl Disks: 1
FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
Studio: Universal Pictures Germany GmbH
Erscheinungstermin: 2. August 2007
Produktionsjahr: 1976
Spieldauer: 109 Minuten

 

Airport - 4 Disc Ultimate Collection [4 DVDs]

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s