Rebecca (Alfred Hitchcock)

s/w
Maxim de Winter, Herr über das ehrwürdige Anwesen Manderley, lernt im Urlaub eine junge Gesellschafterin aus einfachen Verhältnissen kennen. Kurzentschlossen hält er um die Hand der jungen Frau an. Die Freunde der Frischvermählten ist jedoch nur von kurzer Dauer, denn auf dem Landsitz wird die neue Schlossherrin bald vom übermächtigen Schatten der verstorbenen Ehefrau Rebecca bedroht. Doch mit der Entdeckung der Leiche Rebeccas, ein Jahr nach ihrem Tod, fällt unerwartet ein Mordverdacht auf Maxim, der tief in seinem Herzen die Wahrheit über ihren Tod verborgen hält.

Nachdem ich das Buch Rebecca gelesen hatte, wollte ich nun verschiedene Verfilmungen ausprobieren. Wie man diese Verfilmung toppen möchte, ist mir allerdings unklar.

Bereits die Eingangssequenz ist sehr düster und nimmt das Unheil bereits vorweg. Der Film nimmt sich jedoch im positiven Sinne Zeit, sich und die Beziehung zwischen Maxim und der zweiten Mrs. de Winter zu entwickeln. Natürlich kann nicht jede Kleinigkeit des Buches erzählt werden, aber im Großen und Ganzen stimmt die Handlung.

Genauso bedrohlich wie die erste Szene, wird von Anfang an die Haushälterin Danvers, welche sich zeitweise zu einer echten Gefahr entwickelt.

Genau wie das Buch thematisiert der Film sehr eindringlich, wie gefährlich die Vergangenheit werden kann, wenn man sie nicht loslässt.

Fazit

Zu recht einer der bekanntesten Filmklassiker.

Darsteller: Laurence Olivier, Joan Fontaine, George Sanders, Judith Anderson, Nigel Bruce
Regisseur(e): Alfred Hitchcock
Format: DVD-Video
Sprache: Deutsch (Mono)
Region: Alle Regionen
Bildseitenformat: 4:3 – 1.33:1
Anzahl Disks: 1
FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
Studio: Phoenix Bild- u. Tonträger Vertrieb
Erscheinungstermin: 23. Mai 2008
Produktionsjahr: 1940
Spieldauer: 126 MinutenRebecca - Alfred Hitchcock

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s