Thirteen Days

Oktober 1962: Zwischen den USA und der Sowjetunion herrscht der Kalte Krieg. Als amerikanische Piloten Kontrollflüge über Kuba starten, machen sie eine folgenschwere Entdeckung: gut verborgen im Dschungel liegt eine Basis mit sowjetischen Nuklearraketen. Ihre Zielrichtung: Die USA. Präsident John F. Kennedy steht nun vor der schwierigsten Aufgabe seines Lebens: Wenn er seine Militärs und Geheimdienste nicht von einer friedlichen Lösung überzeugen kann, steht der dritte Weltkrieg unmittelbar bevor. Die Situation scheint beinahe aussichtslos und Kennedys Bruder Robert und sein engster Berater Kenny O’Donnell versuchen alles, um einen diplomatischen Ausweg zu finden. Wachsamkeit ist gefragt, denn in diesen 13 Tagen könnte jede Entscheidung die falsche sein…

Der Film ist großartig und lässt den Zuschauer schaudern – wird doch bewusst, wie nah nie Welt 1962 einem Atomkrieg war. Und obwohl man weiß, dass es gut ausgeht, erzeugt der Film eine unglaubliche Spannung.

Etwas störend war die Schwarz-Weiß-Malerei, auf der einen Seite die Militärs, welche unbedingt einen Krieg provozieren wollten und auf der anderen Seite die Kennedy – Brüder und ihr Militärberater (Kevin Costner), welche die sich nicht provozieren ließen – sowohl von den Russen als auch von ihren Soldaten. Schön wäre es auch gewesen, wenn man das Ringen auf russischer Seite gezeigt hätte, denn die Sowjets haben sich ihre Entscheidungen sicherlich auch nicht leicht gemacht.

Fazit

Ein sehr sehenswerter Film über die Kuba-Krise.

Darsteller: Bruce Greenwood, Steven Culp, Lucinda Jenney, Dylan Baker, Michael Fairman
Regisseur(e): Roger Donaldson
Komponist: Trevor Jones
Künstler: Paul Deason, Richard Bryce Goodman, Isis Mussenden, Ilona Herzberg, David Self, Andrzej Bartkowiak, Dennis Washington, Conrad Buff IV, Armyan Bernstein, Mary Montiforte, Thomas T. Taylor, Michael De Luca, Peter O. Almond, Ann Harris, Kevin Costner, Thomas A. Bliss, Marc Abraham
Format: Dolby, DTS, PAL, Surround Sound, Farbe
Sprache: German (Dolby Digital 5.1), German (DTS 5.1), English (Dolby Digital 5.1)
Untertitel: Deutsch
Region: Region 2
Bildseitenformat: 16:9 – 1.85:1
Anzahl Disks: 1
FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
Studio: STUDIOCANAL
Erscheinungstermin: 18. Mai 2005
Produktionsjahr: 2001
Spieldauer: 140 MinutenThirteen Days (Einzel-DVD)

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s