Abgebrochen: Crimson Peak

England im 19. Jahrhundert: Die junge Autorin Edith Cushing ist noch nicht lange mit Sir Thomas Sharpe verheiratet, doch schon kommen ihr erste Zweifel, ob ihr so ungemein charmanter Ehemann wirklich der ist, der er zu sein scheint. Edith spürt immer noch die Nachwirkungen einer schrecklichen Familientragödie und sie merkt, dass sie sich immer noch zu ihrem Jugendfreund Dr. Alan McMichael hingezogen fühlt. Durch ihr neues Leben in einem einsamen Landhaus im Norden Englands versucht sie, die Geister der Vergangenheit endlich hinter sich zu lassen. Doch das Haus auf Crimson Peak – und seine übernatürlichen Bewohner – vergessen nicht so einfach … denn zwischen Begehren und Finsternis, Geheimnissen und Wahnsinn liegt die Wahrheit unterhalb von Crimson Peak.

Der Film ist so schlecht, dass er nicht einmal als Satire auf einen Horrorfilm durchgeht. Zum Glück habe ich ihn nicht wie geplant gekauft, sondern nur ausgeliehen – nach 45 Minuten habe ich es einfach nicht mehr ausgehalten.

Die ganze Geschichte ist extrem ausgelutscht: Der adlige Hochstapler, der herzensgute Arzt, welcher in die naive Heldin verliebt ist (und sie wohl retten wird); hilfreiche wahrnende Geister (unglaublich schlecht animiert) und spätestens in England ein Schloss, dessen Architektur wohl nie zum Wohnen gedacht war. Auch das Einrichtungsdesign ist absolut grottig, eher Steampunk als viktorianisch. Auch die Ausstattung der Kostüme ließ zu wünschen übrig.

Fazit

So einen extrem schlechten Film sieht man selten.

Darsteller: Mia Wasikowska, Tom Hiddleston, Jessica Chastain, Charlie Hunnam, Jim Beaver
Komponist: Fernando Velazquez
Künstler: Robin D. Cook, Dan Laustsen, Kate Hawley, Jillian Share, Bernat Villaplana, Guillermo Del Toro, Thomas E. Sanders, Callum Greene, Matthew Robbins, Jon Jashni, Thomas Tull
Format: Dolby, PAL
Sprache: Italienisch (Dolby Digital 5.1), Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1), Türkisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel: Deutsch, Englisch, Italienisch, Türkisch
Region: Region 2
Bildseitenformat: 16:9 – 1.77:1
Anzahl Disks: 1
FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
Studio: Universal Pictures Germany GmbH
Erscheinungstermin: 25. Februar 2016
Produktionsjahr: 2015
Spieldauer: 114 MinutenCrimson Peak

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s