Cube

Drei Männer und zwei Frauen finden sich eines Tages inmitten eines bizarren, scheinbar endlosen Komplexes gleichartiger, würfelförmiger, metallischer Kammern wieder. Sie wurden von einer unbekannten Macht aus ihrem Alltag gerissen, ohne zu wissen weshalb oder zu welchem Zweck. Angsterfüllt suchen sie nach einem Weg aus diesem Labyrinth, das voller tödlicher Gefahren steckt.

Zwei Frauen (Mathematikerin und Psychologin) und drei Männer (Cop, ein Autist (?) und ein Büroarbeiter) treffen auf einander – in einem gigantischen Würfel, welcher wiederrum würfelförmige Räume enthält. Aus diesem Irrgarten müssen sie versuchen, einen Weg nach draußen zu finden – aber es gibt auch tödliche Räume.

Der Filme bezieht seine enorme Spannung aus der Gruppendynamik, die sich aus dem Druck entwickeln. Vorurteile brechen auf, Mitglieder, welche sich erst als nützlich erweisen, werden zur tödlichen Gefahr. Nur eine Erklärung liefert der Film nicht, dies geschieht dann wohl in der zweiten Fortsetzung *Hyper Cube*, welche ich mich bestellt habe.

Fazit

Spannend, aber kein Film für Action-Fanatiker.

Darsteller: Maurice Dean Wint, Nicole De Boer, Nicky Guadagni, David Hewlett, Wayne Robson
Komponist: Mark Korven
Künstler: Mehra Meh, Vincenzo Natali, John Sanders, Jasna Stefanovic, Steve McNamee, Colin Brunton, Derek Rogers, Betty Orr, Justine Whyte, Andre Bijelic, Diana Magnus, Graeme Manson
Format: Dolby, PAL, Surround Sound
Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
Region: Region 2
Bildseitenformat: 16:9 – 1.77:1
Anzahl Disks: 1
FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
Studio: Constantin Film
Erscheinungstermin: 8. Januar 2009
Produktionsjahr: 2001
Spieldauer: 90 MinutenCube

 

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Horrorfilm veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s