Weissensee – Die 1. Staffel

Zwei Familien im Ostberlin der 80er Jahre, die Kupfers und die Hausmanns, die gegensätzlicher nicht sein könnten. Familie Kupfer funktioniert als mächtiges Rad im DDR-System, der Vater Hans und der älteste Sohn Falk sind hohe Offiziere im Ministerium für Staatssicherheit. Der jüngste Sohn Martin ist Volks Polizist. Die Hausmanns dagegen stammen aus dem staatskritischen Milieu. Die Mutter Dunja wird als Liedermacherin von der Staatssicherheit über wacht und die hübsche Tochter Julia gilt als potentieller Republikflüchtling. Als sich Martin in Julia verliebt, erschüttert diese Liebe die Fundamente, auf denen die beiden Familien ihr Leben aufgebaut haben.

Episoden:
Disc 1:
01 Operation Juninacht
02 Die verlorene Tochter
03 Alles für die Liebe

Disc 2:
04 Eine alte Leidenschaft
05 Das Konzert
06 Am Ende des Tages

Fantastisch.
Dadurch, dass zwei Gegenpole dargestellt werden (Stasi-Familie und eine Künstlerfamilie) und beide miteinander verbandelt sind, entsteht ein unglaublicher Spannungsbogen. Gerade Martin, der ständig hin und her gerissen wird, tat mir sehr leid.
Die Serie stellt immer wieder die Frage, wem die Loyalität gehört – dem Land, der Familie, den Freunden? Zudem zeigt er die Brutalität des DDR-Regimes und die Atmosphäre des Misstrauens.

Darsteller: Florian Lukas, Katrin Saß, Uwe Kockisch, Hannah Herzsprung
Format: Dolby, PAL
Sprache: Deutsch (Stereo)
Region: Region 2
Bildseitenformat: 16:9 – 1.77:1
Anzahl Disks: 2
FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
Studio: Telepool (Vertrieb EuroVideo Medien GmbH)
Erscheinungstermin: 19. Oktober 2010
Produktionsjahr: 2010
Spieldauer: 270 Minuten

2

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s