Palm Beach Story – Atemlos nach Florida

Gerry ist seit fünf Jahren mit dem beruflich wenig erfolgreichen Erfinder Tom verheiratet. Als sie aus ihrer gemeinsamen Wohnung fliegen sollen, lernt sie einen reichen Texaner kennen, der ihr Geld für die überfällige Miete gibt. Darüber kommt es zum Streit mit Tom. Gerry beschließt, sich scheiden zu lassen. Auf der Reise nach Florida trifft den Multimillionär John D. Hackensacker III, der Gefallen an ihr findet. Tom erhält ebenfalls Geld vom Texaner und folgt Gerry nach Palm Beach, um seine Ehe zu retten.


„I can’t sew, I can’t cook, I’m a rotten wife“

Ich habe selten einen Film gesehen, bei dem die Zeit so schnell und unterhaltsam verfolgen ist, wie in *The Palm Beach Story*. Sicherlich, glaubwürdig ist etwas anderes, angefangen von einem Wurstfabrikanten, der ständig Geld verschenkt bis zu den ganzen Zufällen, die Gerry ihr weiterkommen ermöglichen.

Nur nimmt man dies dem Film kein bisschen übel, er ist witzig, temporeich und unterhaltsam. Über die geübte Kapitalismuskritik kann man streiten, es werden eher die vorgeblichen (?) Marotten der Wohlhabenden durch den Kakao gezogen.

Fazit

Ein witziger, temporeicher Film, der keine Längen hat – was will man mehr?

Darsteller: Claudette Colbert, Joel McCrea, Mary Astor, Rudy Vallee, William Demarest
Komponist: Victor Young
Künstler: Victor Milner, Preston Sturges, Paul Jones
Format: Dolby, PAL
Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0 Mono), Englisch (Dolby Digital 2.0 Mono)
Untertitel: Deutsch
Region: Region 2
Bildseitenformat: 4:3 – 1.33:1
Anzahl Disks: 1
FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
Studio: Alive – Vertrieb und Marketing/DVD
Erscheinungstermin: 27. Oktober 2011
Produktionsjahr: 1942
Spieldauer: 120 Minuten

41sE55wfy3L

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s