Wiedersehen in Howards End

Zum Entsetzen ihrer Schwester Helen (Helena Bonham Carter) verliebt sich Margaret Schlegel (Emma Thompson) in den Millionär und Witwer Henry Wilcox (Anthony Hopkins). Ihr Hass steigt, als sie herausfindet, dass Wilcox einst ein Verhältnis mit der Frau ihres Freundes Leonard (Samuel West) hatte. In ihrem Zorn vermutet Helen ein doppeltes Spiel, das der Millionär mit ihrem Freund treibt. Schicksal, Hass und Rache fordern ihren Tribut. Beim Wiedersehen in Howards End, dem Familiensitz der Wilcox‘, kommt es zur entscheidenden Konfrontation.

Der Film ging gar nicht an mich, ich würde sogar behaupten, dass mir nicht klar war, worauf er überhaupt hinaus wollte.

Eine Frau wird beim Erbe übergangen, heiratet ausgerechnet den Verantwortlichen, während sie und vor allem ihre Schwester einem Bankangestellten durch ihre Hilfe ruinieren. Ende der Handlung. Hergekommen ist ein Film mit schönen Bildern und ohne Aussage.

Darsteller: Sir Anthony Hopkins, Vanessa Redgrave, Helena Bonham Carter, Emma Thompson, James Wilby
Regisseur(e): James Ivory
Komponist: Richard Robbins
Künstler: Ismail Merchant, Tony Pierce-Roberts, Ruth Prawer Jhabvala, Andrew Marcus, Luciana Arrighi, Ann Wingate, Ian Whittaker
Format: Dolby, PAL
Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0 Stereo), Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 2.0 Stereo), Englisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel: Deutsch
Region: Region 2
Bildseitenformat: 16:9 – 1.77:1
Anzahl Disks: 2
FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
Studio: STUDIOCANAL
Erscheinungstermin: 17. Juli 2009
Produktionsjahr: 1999
Spieldauer: 136 Minuten

1

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s