Sleeper Cell – Die erste Season [4 DVDs]

„Sleeper Cell“ ist eine Miniserie, die für den amerikanischen Kabelsender Showtime produziert wurde. Innerhalb von zehn Folgen wird eine enorm intensive Geschichte erzählt, in der man miterlebt, wie Terroristen einen Anschlag vorbereiten. Was dabei besonders bemerkenswert ist, ist die simple Tatsache, dass die Schurken hier nicht als den Schnurrbart zwirbelnde Stereotypen dargestellt werden. Vielmehr zeigt sich, dass Konvertiten mit ehedem westlicher Ausrichtung in ihrer neuen Glaubensrichtung fanatischer als jene sein können, die schon immer ihrem Glauben nachgingen. Auf Action setzt man hier nur bedingt. Vielmehr wird eine realistische Geschichte erzählt, die deshalb so faszinierend ist, weil sie ebenso geschehen könnte!Bemerkenswert ist auch, dass mit der Heldenfigur Darwyn ein Moslem in den Mittelpunkt gerückt wird. Er ist eine positive Figur, die besonders in heutiger Zeit, in der die Medien die Angst der Menschen vor dem Islam und seinen Extremisten schüren, wichtiger denn je ist. Dabei ist Darwyn nicht die einzige Figur islamischen Glaubens, die hier in positiver Weise dargestellt wird.“Sleeper Cell“ war erfolgreich genug, dass eine Fortsetzung produziert wurde. Die zweite Staffel setzt die Handlung fast nahtlos fort und steht der ersten qualitativ in nichts nach. Fazit: Wem „24“ zu überdreht ist, der ist bei „Sleeper Cell“ genau richtig!

Selten eine so unglaubwürdige und langweilige Serie gesehen.

Die Terroristen quatschen eine Menge religiöses Zeug, ihre Handlungen (Besuch bei Huren) widerspricht dem total. Wobei ich daran denken musste, dass der saudi-arabische Geschäftsbesuch von Verwandten auch immer darauf bestand, dass Damen organisiert wurden – aber keine Muslimas bitte. Oder wie das FBI dem LAPD befiehlt, die Männer abzuziehen und knallhart ignoriert wird… .

Fazit:

Langweilig, unglaubwürdige Handlungen aller Beteiligten in der Serie. Keine einzige Figur wirkt glaubwürdig.

Darsteller: Michael Ealy, Oded Fehr, Henry Lubatti
Regisseur(e): Nick Gomez, Guy Ferland, Clark Johnson, Charles S. Dutton, Ziad Doueiri
Komponist: Paul Haslinger, Gary Meister, Alan Ett, Scott Liggett
Format: Dolby, PAL, Widescreen
Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0 Surround), Englisch (Dolby Digital 5.1), Italienisch (Dolby Digital 2.0 Surround), Französisch (Dolby Digital 2.0 Surround)
Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch, Dänisch, Italienisch, Schwedisch, Norwegisch, Finnisch, Niederländisch
Region: Region 2
Bildseitenformat: 16:9 – 1.77:1
Anzahl Disks: 4
FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
Studio: Paramount Home Entertainment
Erscheinungstermin: 2. April 2009
Produktionsjahr: 2005
Spieldauer: 560 Minuten
Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
ASIN: B001QU60J8

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s