Rom Superbox – Die kompletten Staffeln 1 & 2 [11 DVDs]

Im Rom ums Jahr 50 vor Chr. feiert Julius Cäsar militärische Triumphe in Gallien, während die republikanische Opposition um Pompeius ihre Reihen schließt. Der Offizier Lucius Vorenus, Günstling Cäsars und Demokrat gleichermaßen, versucht, vom Oberst auf Politiker umzusatteln und profitiert bei seiner Karriere nicht unerheblich von der brutalen Skrupellosigkeit seiner getreuen Kameraden Titus Pullo. Als offener Bürgerkrieg zwischen Caesar und Pompeius entbrennt, müssen auch Lucius und Titus ihre Seite wählen.

Amazon

Es fällt mir sehr schwer, die Serie zu bewerten – auf der einen Seite gefiel sie mir sehr gut und war sehr unterhaltsam, andererseits strotzte sie vor Fehlern:
1.) Damals gab es keine Aras, da Südamerika noch nicht entdeckt war.
2.) Cicero wurde auf der Flucht getötet und zudem im November, als nicht allzu viele Pfirsiche an den Bäumen hingen.
3.) Artia und Octavia waren für ihre Keuschheit und Tugend berühmt, was nicht zu den Filmrollen passte.
4.) Lucius Vorenus und Titus Pollox werden – wie jeder Lateinschüler weiß – im Caesars *Gallischen Krieg* erwähnt und zwar als Konkurrenten um die Stelle des Generals. Beide waren vermutlich ähnlich befreundet, wie konkurrierende Topmanager heute.
5.) Kleopatra spielt eine zu marginale Rolle, nach der Geburt Caesarions weilte sie länger in Rom.
6.) *Caesar* wird im Film falsch ausgesprochen; die richtige Aussprache war *Kaisar*; darauf deutet ein Gedicht hin, welches von *puellae bellae* (schöne Mädchen) spricht – *puelai belai* klingt wesentlich poetischer als *puelä belä*.
7.) Caesarion wurde hingerichtet.

Das sind nur die Fehler, die mir spontan auf- und einfielen. Abgesehen davon waren die Intrigen unterhaltsam, bei Histo-Serien dieser Machart steht der Ausgang leider schon vor der ersten Sendeminute fest.

Edit:
Ich habe mich bei den Dialogen immer gefragt, wie die Personen wohl die Fragen eingeleitet haben. Es gibt im Lateinischen drei Arten von Fragen, bei denen die Anwort zwingend *Ja*, *Nein* oder – wie bei uns gewohnt – offen ist.

Die Serie „Rom“ ist verflucht brutal – und gut

Darsteller: Lindsay Duncan, Tobias Menzies, Kerry Condon
Regisseur(e): Michael Apted, Julian Farino, Allen Coulter, Alan Poul, Timothy Van Patten
Komponist: Jeff Beal
Format: Dolby, PAL
Sprache: Deutsch, Englisch
Bildseitenformat: 16:9 – 1.78:1
Anzahl Disks: 11
FSK: Freigegeben ab 18 Jahren
Studio: Warner Home Video – DVD
Erscheinungstermin: 5. Dezember 2008
Produktionsjahr: 2007
Spieldauer: 1220 Minuten

Advertisements

Ein Gedanke zu “Rom Superbox – Die kompletten Staffeln 1 & 2 [11 DVDs]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s